Ultraschall

 

 

Mit Hilfe der Ultraschalldiagnostik ist es möglich, gefahrlos die Weichteile an Kopf und Hals sowie die Nasennebenhöhlen zu untersuchen. Die folgenden Untersuchungen können dabei durchgeführt werden:

 

Beurteilung der Halsweichteile und der Halslymphknoten z.B. bei vergrößerten Halslymphknoten

Untersuchung der Speicheldrüsen im Kopf-Halsbereich

Sonographie der Nasennebenhöhlen beispielsweise bei akuter Sinusitis