Schwindeldiagnostik

 

 

Eine Ursache von Schwindelbeschwerden kann eine Störung des Gleichgewichtsorganes sein.

Zur Erfassung der Funktionalität dieses Organes können unter anderem Lagerungsprüfungen und die sogenannte Videookulographie durchgeführt werden. Bei dieser Methode werden pendelnde Augenbewegungen (Nystagmen) erfasst, die reflexartig auf einen Reiz des Gleichgewichtsorganes auftreten. Die Reizung des Gleichgewichtsorganes erfolgt dabei durch Spülung des Gehörganges mit warmen und kaltem Wasser bzw. Luft.

Die Untersuchung hilft bei der Beurteilung, ob die Schwindelbeschwerden vom Gleichgewichtsorgan kommen, oder ob eventuell eine andere Ursache weiter abzuklären ist.